“Freie Kräfte Niedersachsen Ost” beim Aufmarsch in Dessau

Am Samstag, den 9.3.2013 fand in Dessau ein “Trauermarsch” von rund 200 Neonazis statt. Mit dabei waren auch wieder TeilnehmerInnen aus der Region, die sich hinter dem Transparent der “Freien Kräfte Niedersachsen Ost” aufstellten, das von Johannes Welge aus Braunschweig mitgetragen wurde. Daniel Schmidtke vom “Aktionsbündnis 38” trat als Redner auf. In diesem Jahr demonstrierten rund 2.500 Menschen gegen den Aufmarsch und blockierten teilweise auch die geplante Strecke der Neonazis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.