Wolfsburg: “Brisante Fundstücke – Hakenkreuz-Anstecker und Hitler-Bild”

Nachtschicht WolfsburgNachdem im Keller der ehemaligen Diskothek “Nachtschicht” in Wolfsburg die neuen Betreiber jede Menge NPD-Material gefunden haben (siehe dazu unseren Bericht “Koks, Anabolika und NPD-Propaganda im Disko-Keller”) berichten nun die Wolfsburger Nachrichten, dass die Polizei dort bei einer Razzia im Juli letzten Jahres unter anderem auch “zahlreiche Erinnerungsstücke aus dem Dritten Reich” gefunden habe, z.B. ein “Dolch mit Hakenkreuz-Emblem“, eine “Reichsadler-Statue mit Hakenkreuz” und eine “Metalltafel mit dem Bildnis von Adolf Hitler und der Aufschrift NSDAP“. Laut der Zeitung soll die “Nachtschicht” das “Zentrum eines bundesweiten Handels mit Anabolika gewesen sein – der Discobetrieb war offenbar zuletzt nur noch Tarnung für ihre zwielichtigen Geschäfte. Gegenüber dem Finanzamt wurden Fantasie-Besucherzahlen angegeben, um die Erlöse aus dem Geschäft mit den Dopingmitteln zu waschen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.