Neonazis planen “Nationales Fußballturnier” in der Region

"Nationales Fußballturnier" in Querum
Am 26.03.2009 fand auf einem Bolzplatz im Braunschweiger Stadtteil Querum ein “Nationales Fußballturnier” statt

Für den morgigen Samstag planen Neonazis ein sogenanntes “Nationales Fußballturnier” auf einem Bolz- oder Fußballplatz an einem geheim gehaltenen Ort irgendwo in der Region. Für das Turnier wird nicht offen geworben, Einladungen dazu wurden nur innerhalb der Szene verbreitet.

Teilnehmen wollen an dem Turnier unter anderen Neonazis aus dem Spektrum des “Aktionsbündnis 38” und des NPD Unterbezirks Wolfsburg-Gifhorn. Ob das Turnier angesichts des Hochwasser allerdings stattfinden wird, oder wie das für den Abend geplante Konzert von “Kategorie C” im “Raum Wolfsburg” abgesagt wird, ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.