Berga: Rechtsrockevent mit Beteiligung aus der Region

"In.Bewegung" - Berga, 10.08.2013
und am 10.08.2013 in Berga

Das Event in Berga bot eine Erlebniswelt für die ganze Familie, zahlreiche Kinder waren gefährlicher Neonazi-Propaganda ausgesetzt„, so berichtet publikative.org über das Rechtsrock- „In.Bewegung“ das unter der Regie Thüringer Neonazis in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt stattfand. Auch Neonazis aus der Region waren unter den  ZuschauerInnen. Neben Marcel Streilein und seiner Freundin, die beide ein T-Shirts mit Werbung für den „Tag der deutschten Zukunft 2014“ in Dresden trugen, war auch eine Gruppe von Neonazis aus dem Spektrum von »Honour & Pride« da. Gemeinsam mit Massimo Santi und seiner Lebensgefährtin Joanna Gierzycka aus Königslutter waren auch der Braunschweiger Marco Möhle (lange Zeit Herausgeber des Skinzine »Violence« und später Betreiber des »Violence Blog«) sowie (»Aktionsgruppe 38«) und seine Freundin Marina K. aus Klein Elbe nach Berga gekommen.

"In.Bewegung" - Berga, 10.08.2013
Marina K. (ganz links) und (blonde Haare) in Berga

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.