Salzgitter: 7 Neonazis scheitern mit „Mahnwache“

7 Neonazis nahmen heute an einer „Mahnwache“ des »Nationalen Widerstand Niedersachsen Ost« auf einer Brücke im Park hinter dem JZ Forellenhof in Salzgitter-Lebenstedt teil. Zuvor hatte es Drohungen gegen eine dort stattfindende Konzertreihe des Bezirksjugendwerk der AWO gegeben. Nach wenigen Minuten erteilte ihnen die Polizei Platzverweise, da rund 50 GegendemonstrantInnen auf sie zugingen und „Nazis verpißt Euch!“ riefen. Quelle: dokurechts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.