Stets bemüht, seine Zugehörigkeit zu den »Hammerskins« zu vertuschen: Dennis Kiebitz mit unkenntlich gemachten Emblem der »Hammerskins«

BZ: “Volkswagen darf mutmaßlichen Neonazi nicht entlassen”

Nachdem wir über die Beteiligung des Neonazis an einer “Neonazi-Randale im Bierkönig” auf Mallorca berichteten, wurde er als einer Braunschweiger Diskothek nach Angaben des Betreibers entlassen. Auch sein Hauptarbeitgeber, Salzgitter, wollte den Neonazis loswerden. Der klagte allerdings gegen seine Kündigung. Nun hat das Arbeitsgericht Braunschweig geurteilt, dass die Entlassung nicht rechtsmäßig war. Gegenüber dem Gericht behauptete Kiebitz, dass er nicht zu den neonzistischen »Hammerskins« gehören würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.