Konzerte & Rechtsrock

Störungsmelder / ZEITONLINE: Südniedersachsen: Neonazi-Konzert mit „Reichstrunkenbold“ angekündigt

Der Störungsmelder berichtet über die Ankündigung eines Rechtsrockkonzertes am 1. Oktober 2016 organisiert vom „Angriff Niedersachsen“ im Raum „Südostniedersachsen“. Angekündigt sind dort „Randgruppe Deutsch“ und der „Reichstrunkenbold“. >>> Zum Artikel

weiterlesen »

Weiblich, unauffällig, radikal: Verein beurlaubt neonazistische Mitarbeiterin. Oder: Ein Doppelleben mit Rechtsrock und »Blood & Honour«

Sie galt als unauffällige, freundliche Mitarbeiterin. Fast niemand in dem Braunschweiger Verein, der Kindertagestätten betreibt, dürfte geahnt haben, dass eine Kollegin tief verstrickt ist in das internationale Netzwerk der Rechtsrockszene. …

weiterlesen »

Salzgitter: Polizei beendete Neonazi-Geburtstag mit „Live-Musik“ – Neonazis setzten Feier an einem anderen Ort fort

Wie die Braunschweiger Zeitung berichtet, soll eine Hundertschaft der Polizei am Samstagabend eine Geburtstagsfeier mit 50 Gästen in Salzgitter-Lebenstedt beendet haben. Der Vermieter des Saales sei kurz vor Beginn der …

weiterlesen »