Dreaming of a white christmas …

Während die meisten Menschen sich unter “Weißer Weihnacht” ein mit viel Schnee vorstellen, verbindet die extrem rechte Szene damit ihre rassistischen Vorstellungen oder verklärt das Fest zum “Julfest” mit angeblich “germanischer” Herkunft. Die Autorin Judith Breuer, die u.a. die Ausstellung „Weihnachten in der politischen Propaganda“ konzipiert hat, hat dazu schon vor einigen Jahren im Verlag an der Ruhr ein Arbeitspapier zum Thema “Weihnachten und Rechtsextremismus” (PDF) veröffentlicht, das wir unseren Leserinnen und Lesern hiermit als kleine Lektüre zum Jahresende empfehlen.

Zu sehen ist die Ausstellung “Von wegen Heilige Nacht!” – Weihnachten in der politischen Propaganda bis zum 29.01.2012 in der Wandelhalle in Bad Windungen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.