Foto: DokuRechts

taz: “Rechtsextreme Gewalt: Hinterhalt am Nibelungenplatz”

Die taz berichtet über einen Angriff von am Nibelungenplatz: “Die Stoffbeutel gefüllt mit zerbrochenen Flaschen, das Pfefferspray einsatzbereit, Gesichtsvermummung vorbereitet: So ausgestattet, griffen am Samstag Rechtsextreme in gegnerische Demonstranten an.”  Auch regionalbraunschweig berichtet über die “Angriffe bei Protestkundgebung”. Bilder der angreifenden Neonazis, darunter und von der » Braunschweig«, von der Partei »Die Rechte« aus  Hildesheim und das ehemalige Mitglied der Nazikameradschaft »«, , wurden von DokuRechts auf flickr veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.